EinzelTicket ermäßigt

Das Ticket für Vierbeiner, Zweiräder und Kinder sowie Jugendliche, die gelegentlich Wege mit Bus und Bahn zurücklegen – das EinzelTicket ermäßigt birgt einige Vorteile.

  • Gilt für Kinder und Jugendliche (6 bis einschließlich 14 Jahre)
  • Werktags vor 9 Uhr zur Mitnahme von Fahrrädern
  • Ohne Umwege ans Ziel, Umstieg möglich
  • Einmalige Fahrt auf ausgewählter Strecke
  • Kaufen und losfahren
  • Je nach Preisstufe zwischen ein und drei Stunden gültig
  • In Bussen und Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen
  • Auch im Voraus erhältlich an den Ticketautomaten der Deutschen Bahn AG
  • Ebenfalls im Voraus in den DB-Reisezentren in Gerolstein, Trier und Wittlich
1.    Gibt es zeitliche Einschränkungen für die Nutzung meines Tickets?

Tickets in den Preisstufen 1-3 sind 1 Stunde gültig, ab Preisstufe 4 sind es 3 Stunden. Die Gültigkeit verlängert sich, wenn die Fahrt auf direktem Weg ohne Fahrtunterbrechung nicht innerhalb dieser Zeit abgeschlossen werden kann. Bitte beachten Sie, dass am DB-Automat gelöste Tickets sofort gültig sind. Bei Tickets, die am DB-Automat im Voraus gelöst wurden, gilt natürlich die gewählte Abfahrtszeit.

2.    Kann ich auf meiner Fahrstrecke problemlos umsteigen?

Das Umsteigen auf einer Fahrstrecke ist erlaubt. Es dürfen bei einem EinzelTicket jedoch keine Rund-, Um- oder Rückfahrten gemacht werden und der Gültigkeitsbereich des Tickets darf nicht verlassen werden. Ebenso ist auf die Gültigkeitsdauer des Tickets zu achten.