News

Den Wein genießen - beim Weinforum 2017

Den Wein genießen - beim Weinforum 2017

Zum 25. Mal veranstalten die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Moselwein e.V. vom 20 bis 22. Januar das Weinforum Mosel 2017 in den Thermen am Viehmarkt. Und besonders praktisch: Durch das VRT-KombiTicket sorgen Bus & Bahn für eine bequeme An- und Abreise!

Das Weinforum Mosel ist eine der beliebtesten Weinveranstaltungen in der Region. Zum 25. Jubiläum haben die Veranstalter das Weinforum konzeptionell ein wenig verändert:

In diesem Jahr werden mehr Winzer ihre Weine dem Publikum persönlich einschenken, sodass das Weinforum eher den Charakter einer Weinmesse erhält. Den Gast erwartet in den unterirdischen Gängen der ehemaligen römischen Thermenanlage eine Auswahl von prämierten Spitzenprodukten von mehr als 50 Weinbaubetrieben aus den Regionen Mosel, Saar und Ruwer.

Drei Tage lang können mehr als 170 Weine und Winzersekte probiert werden – bei dieser Auswahl bleiben keine Wünsche offen. Schmecken Sie selbst die Unterschiede zwischen Riesling, Elbling, Rivaner, Weißburgunder sowie prämierten Rotweinen heraus und küren Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten.

Neben der Verkostung mit ausgewählten Weinen aus der Landesweinprämierung stellen auch Winzer, die einen Staatsehrenpreis erhalten haben, ihre Gewächse vor, da es in deren Heimatregionen kein Weinforum gibt. Beim 25. Weinforum in Trier werden Erzeuger aus den benachbarten Weinanbaugebieten Ahr und Mittelrhein mit ihren prämierten Produkten vertreten sein.

Ihr Vorteil:
Die Eintrittskarten gelten am Veranstaltungstag als VRT-KombiTicket für die Hin- und Rückfahrt zum und vom Veranstaltungsort in allen Bussen und Nahverkehrszügen in der 2. Klasse im gesamten VRT-Gebiet.
Zudem sind die Eintrittskarten auch als Bahnticket für die Hin- und Rückfahrten in allen Nahverkehrszügen der Bahnstrecke Koblenz-Trier-Koblenz gültig.
Das Auto können Sie also getrost zu Hause lassen und bequem mit Bus und Bahn anreisen.

Druckversion anzeigen

Zurück zur Übersicht

Drucken