Fragen und Antworten zum SchülerFreizeitTicket

  • Allgemeines

    1. Ich habe von dem SchülerFreizeitTicket gehört. Was ist das?

      Das SchülerFreizeitTicket ist ein Ticket für alle zwischen 6 und einschließlich 21 Jahren, die im gesamten VRT-Gebiet unterwegs sein wollen.
    2. Wann ist das SchülerFreizeitTicket gültig?

      Für alle gilt das SchülerFreizeitTicket unter der Woche, sprich Montag bis Freitag, ab 14 Uhr. Inhaber eines SchülerMobilTicket Jahr können bereits ab 9 Uhr fahren. Bei Fahrten zwischen 9 und 14 Uhr ist der gültige Abschnitt des SchülerMobilTickets Jahr mitzuführen. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie in allen rheinland-pfälzischen Schulferien gibt es für alle keine zeitlichen Einschränkungen.
    3. Was kostet das SchülerFreizeitTicket?

      Das SchülerFreizeitTicket bekommst du für 174 € – bezahlt wird direkt für das ganze Jahr im Voraus. Die Zahlung erfolgt bei den Verkehrsunternehmen über Bankeinzug.

      Ausnahme: SWT Stadtwerke Trier Verkehrs-GmbH nur Bar-, Scheckzahlung oder EC-Karte.

    4. Wie und wo erhalte ich das SchülerFreizeitTicket?

      Das SchülerFreizeitTicket kannst du bei jedem beliebigen Verkehrsunternehmen bestellen. Den Bestellschein erhältst du bei allen Verkehrsunternehmen im VRT oder hier als Download. Den ausgefüllten Antrag sendest du dann an eines der Verkehrsunternehmen, oder du bringst den Antrag persönlich vorbei.
    5. Wie lange gilt das SchülerFreizeitTicket?

      Das SchülerFreizeitTicket ist ein JahresTicket und wird in 12 Monatsabschnitten ausgegeben. Das Ticket ist nicht übertragbar. Die Gültigkeitsdauer des SchülerFreizeitTickets ist nicht an die Gültigkeitsdauer deines SchülerMobilTickets Jahr gekoppelt. Das bedeutet, dass dein SchülerFreizeitTicket jeweils für 1 Jahr gültig ist. Ist die Gültigkeitsdauer deines SchülerMobilTickets Jahr allerdings abgelaufen, kannst du auch erst ab 14 Uhr Bus und Bahn nutzen.
    6. Kann ich das SchülerFreizeitTicket kündigen?

      Das SchülerFreizeitTicket kannst Du nicht kündigen, es endet automatisch nach einem Jahr und muss dann neu beantragt werden. Umtausch, Rückgabe, Erstattung und Ersatz bei Verlust sind beim SchülerFreizeitTicket ausgeschlossen.
Zurück zur Übersicht
Drucken