SchülerMobilTicket Woche

Ideal für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sowie Schüler und Auszubildende, die in ausgewählten Wochen des Jahres den Nahverkehr nutzen und mit Bussen und Bahnen besonders günstig unterwegs sein möchten.

tickets-schueler

  • Gilt auf dem Weg von Zuhause zur Schule/Ausbildungsstätte
  • Gültig für beliebig viele Fahrten während einer Woche im gewählten Geltungsbereich
  • Gilt an sieben aufeinanderfolgenden Tagen und ist nicht an die Kalenderwoche gebunden
  • Ticket ist auch während der Schulferien erhältlich
  • Das SchülerMobilTicket Woche ist personenbezogen und deshalb nicht übertragbar
  • Auf Verlangen Vorzeigen von Nachweis der Legitimation sowie der „Kundenkarte Schüler“
  • Nur in Kombination mit „Kundenkarte Schüler“
  • „Kundenkarte Schüler“ in Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen, beim VRT und online erhältlich
  • SchülerMobilTicket Woche auch im Voraus in Bussen sowie Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen
  • Ebenfalls im Voraus an den Ticketautomaten der Deutschen Bahn AG
1. Welche Tickets für Schüler und Auszubildende gibt es im Gebiet des Verkehrsverbundes Region Trier (VRT)?

Im Verkehrsverbund Region Trier (VRT) gibt es folgende Tickets für Schüler und Auszubildende:
• SchülerMobilTicket Woche
• SchülerMobilTicket Monat
• SchülerMobilTicket Jahr
• SchülerFreizeitTicket

2. Ich möchte mir ein SchülerMobilTicket Woche kaufen. Kann ich dieses direkt kaufen?

Nein, vorher musst du eine Kundenkarte Schüler ausfüllen.

3. Muss ich mein SchülerMobilTicket Woche an einem Montag kaufen?

Nein, das SchülerMobilTicket Woche gilt ab jedem beliebigen Wochentag für sieben aufeinander folgende Tage.

4. Was ist die Kundenkarte Schüler und warum brauche ich diese?

Mit der Kundenkarte Schüler kannst du deinen Anspruch auf ein SchülerMobilTicket Woche für Schüler und Auszubildende nachweisen. Mit der vollständig ausgefüllten Kundenkarte Schüler kannst du dann ein SchülerMobilTicket Woche kaufen.

5. Wo erhalte ich die Kundenkarte Schüler?

Die Kundenkarte Schüler kannst du im Sekretariat deiner Schule bzw. teilweise auch bei den betrieblichen Ausbildungszentren, bei den Verkehrsunternehmen im VRT und in der Geschäftsstelle des VRT (Trier, Hauptbahnhof) erhalten. Außerdem findest du die Kundenkarte Schüler auch hier im Download-Bereich zum Ausdrucken.

6. Was muss ich auf der Kundenkarte Schüler ausfüllen?

Anzugeben sind Vorname und Name, Anschrift und Geburtsdatum. Zudem trägst du die Haltestelle ein, von der du von zu Hause abfährst, und die Haltestelle, an der du bei deiner Schule/Ausbildungsstätte aussteigst. Diese Angaben bestätigst du mit deiner Unterschrift. Schule/Ausbildungsstelle/Verkehrsunternehmen müssen dann deine Berechtigung bestätigen (siehe Frage 7).

7. Wo muss ich die Kundenkarte Schüler abstempeln lassen?

Die Kundenkarte Schüler lässt du dir zuerst von deiner Schule bzw. deinem Ausbildungsbetrieb abstempeln. So erhältst du die Bestätigung, dass du zum Erwerb des SchülerMobilTickets Woche berechtigt bist. Ebenfalls wird notiert, für welchen Zeitraum die Berechtigung gilt. Dann lässt du deine Kundenkarte Schüler auch von dem zuständigen Verkehrsunternehmen oder dem VRT abstempeln, indem du die Kundenkarte per Post hinschickst oder persönlich abgibst. Das Verkehrsunternehmen/der VRT vergibt nun die Nummer der Kundenkarte und trägt den Geltungsbereich der Karte ein. Das war's. Deine Kundenkarte Schüler ist nun vollständig ausgefüllt.

8. Welches Verkehrsunternehmen bestätigt meine Kundenkarte Schüler?

Die Verkehrsunternehmen im VRT, das sind die Bus- und Bahnunternehmen, die im Gebiet des VRT fahren. Deine Kundenkarte Schüler bestätigt dir jedes Verkehrsunternehmen oder die VRT-Geschäftsstelle. Am schnellsten geht es, wenn du deine Kundenkarte Ausbildung von dem Unternehmen bestätigen lässt, das auch auf der Verbindung zwischen deinem Wohnort und deinem Ausbildungsort bzw. deiner Schule fährt.

9. Wo kann ich mit meiner vollständig ausgefüllten Kundenkarte Schüler ein SchülerMobilTicket Woche kaufen?

Dein SchülerMobilTicket Woche kaufst du dir ganz einfach bei den Ticketverkaufsstellen der Verkehrsunternehmen, an den DB-Ticketautomaten oder direkt im Bus. Die Geschäftsstelle des VRT (Trier, Hauptbahnhof) stellt keine Tickets aus!

10. Ich habe ein SchülerMobilTicket Woche gekauft. Kann ich die Kundenkarte Schüler jetzt wegwerfen?

Nein, auf keinen Fall. Das SchülerMobilTicket Woche ist nur zusammen mit der ausgefüllten Kundenkarte Schüler gültig.

11. Ich nutze nun mein SchülerMobilTicket Woche. Muss ich die Kundenkarte Schüler während der Fahrt immer mit mir führen?

Ja, denn dein SchülerMobilTicket Woche ist nur zusammen mit der ausgefüllten Kundenkarte Schüler gültig. Bei Kontrollen prüft das Fahr- und Begleitpersonal das SchülerMobilTicket Woche anhand der eingetragenen Kartennummer, die auch auf deiner Kundenkarte Schüler steht. Nur so kann festgestellt werden, ob das dein SchülerMobilTicket Woche ist, denn dein Name ist auf dem Ticket nicht vermerkt. Zusätzlich musst du auf Verlangen eine Legitimation (Ausweis mit Lichtbild, z. B. Schülerausweis) vorlegen.

12. Wie lange gilt meine Kundenkarte Schüler?

Die Kundenkarte Schüler kann höchstens für die Dauer eines Jahres ausgestellt werden, danach benötigst du eine neue Kundenkarte Schüler.

13. Wo ist mein SchülerMobilTicket Woche gültig?

Das SchülerMobilTicket Woche gilt für beliebig viele Fahrten (Hin- und Rückfahrt) zwischen Wohn- und Ausbildungsort.

14. Ich mache ein Praktikum. Darf ich ein SchülerMobilTicket Woche kaufen?

Auch Praktikanten können ein SchülerMobilTicket Woche erwerben, wenn das Praktikum in der Schule/Ausbildung vorgeschrieben ist! Du musst die Kundenkarte Schüler deiner Praktikumsstelle zum Abstempeln vorlegen, erst dann bist du berechtigt ein SchülerMobilTicket Woche zu erwerben.

15. Darf ich mein SchülerMobilTicket Woche an jemanden ausleihen?

Nein, das ist nicht möglich. Das SchülerMobilTicket Woche ist personengebunden und deshalb nicht übertragbar. Darum muss mit einem SchülerMobilTicket Woche auch immer die Kundenkarte Schüler mitgeführt werden.

16. Darf ich mein Ticket laminieren?

Tickets dürfen nicht eingeschweißt, laminiert oder mit anderen Folien beklebt werden. Sie müssen im Original erhalten sein, da nur auf diese Weise eine Kontrolle der Echtheit möglich ist.