Familientour rund um Gerolstein

Entdecken Sie mit dieser 7 km langen Erlebniswanderung für die ganze Familie in ca. 3,5 Stunden vom Bahnhof Gerolstein aus die schönsten Naturziele rund um die Stadt in einem gut beschilderten Rundkurs. Die Tour führt auf abwechslungsreichen Wegen, entlang hoher Felsen, tiefer Höhlen, interessanter Felsformationen und schöner Aussichten. Und immer mitten durch die Natur.

Nerother Kopf© Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Startpunkt ist der Bahnhof Gerolstein. Folgen Sie einfach der Markierung rotbraunes „G" auf weißem Grund, das Sie während Ihrer gesamten Tour begleitet. Erstes Ziel ist der Sarresdorfer Lavastrom, der sich vor rund 30.000 Jahren mit einer Temperatur von gut 1.100° C hier ins Tal gewälzt hat. Weiter geht es u.a. entlang des Kreisheimatmuseums und der Erlöserkirche bis zum Aufstieg zur beeindruckenden Munterley, die mit 380 Millionen Jahren eines der ältesten Korallenriffe unseres Planeten ist. Von ihrem Plateau aus bietet sich ein herrlicher Blick weit über Gerolstein und das Kylltal. Nächstes Ziel ist die vor allem für Kinder spannende Buchenlochhöhle: Über eine hölzerne Treppe erreichen Sie die hochgelegene, etwa 30 mal 4 Meter messende Eingangsplattform, über der sich ein eindrucksvoller Felsbogen spannt. Dahinter geht es tief in den Fels. Hier haben in der Urzeit Höhlenbären und Wollnashörner eine sichere Unterkunft gefunden, später auch unsere Vorfahren in der Steinzeit. Ein Picknick an diesem mystischen Ort bringt Vergangenheit und Gegenwart zusammen und lädt zum Geschichten erfinden ein. Nur ein paar hundert Meter weiter kommen Sie zur Papenkaule. Wäre dieser erloschene Vulkankrater heute mit Wasser gefüllt, hätte die Eifel einen weiteren Maarsee. Weiter führt der markierte Weg zur keltisch-römischen Kultstätte „Juddekirchhof", von der noch einige Grundmauern zu erkennen sind. Wer Lust hat, kann von hier aus einen 2 km kurzen Abstecher zur Kasselburg Pelm mit dem größten Wolfsrudel Westeuropas machen. Vom Juddekirchhof führt der Weg dann wieder hinunter in die Stadt zum Bahnhof – und am Weg liegt noch ein besonders schöner Kinderspielplatz.

Das richtige Ticket für Ihren Ausflug

Nutzen Sie das TagesTicket Single oder das TagesTicket Gruppe für bis zu 5 Personen. Da kann die ganze Familie mitfahren oder laden Sie ein paar Freunde ein. Fahren Sie mit dem TagesTicket Single oder TagesTicket Gruppe den ganzen Tag lang so oft Sie wollen innerhalb des Geltungsbereichs Ihres Tickets. Kaufen Sie Ihr TagesTicket ganz bequem am DB-Ticketautomat oder direkt im Bus.

Hier kommen Sie zur Fahrplanauskunft


Zur Übersicht aller Tourentipps