In den Steillagen von Enkirch

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche ..." – na, wissen Sie, wie es weitergeht? Unser Tipp für Ihren ganz persönlichen Schönwetterausflug: der Steillagenwanderweg in Enkirch an der Mittelmosel. Hin kommen Sie ganz bequem entlang der Mosel – und jetzt noch einfacher als je zuvor mit Ihrem VRT-Ticket über Bullay und Traben-Trarbach.

Traube und Holz© Karin Besel

Schon der urige Winzerort Enkirch selbst ist mit seinen schmucken Fachwerkgassen einen Ausflug wert. Also erstmal ankommen und das Umfeld erkunden. Es lohnt sich! Und dann geht's los zur Frühlingswanderung: Auf uralten Weinbergspfaden führt der Steillagenwanderweg in gut 90 Minuten reiner Gehzeit durch die Lagen „Enkircher Zeppwingert" und „Enkircher Ellergrub" auf den Kirster Grat. Von dort kommen Sie über den Moselhöhenweg (Wanderzeichen M) ganz unkompliziert wieder zurück nach Enkirch. Festes Schuhwerk nicht vergessen! Bis zu 70% Neigung setzen die Weinstöcke ins beste Licht und fangen jeden Sonnenstrahl auf. Das gilt natürlich auch für Sie auf Ihrem Frühlingsspaziergang: Hier lässt sich Frühlingssonne tanken! Nehmen Sie sich Zeit, verweilen Sie auf einer der vielen Ruhebänke am Weg und genießen Sie bei einem Picknick in luftiger Höhe den weiten Blick über das Moseltal. Besonders schön ist der Spaziergang auf dem Steillagenweg übrigens, wenn zwischen Mai und Juni die Weinstöcke in voller Blüte stehen. Aber auch schon im Frühling erwartet Sie ein wirklich lohnendes Wandererlebnis. Denn wie schon Goethe seine Zeilen vom Beginn fortführt: „... durch des Frühlings holden belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück", das auf jeden Fall in einer Enkircher Weinstube ausklingen sollte, bevor es mit Bus und Zug wieder nach Hause geht.

Unser Tipp

Fahren Sie mit der Bahn auf der Moselwein-Strecke bis nach Kövenig und setzen Sie dann mit der Fähre nach Enkirch über.

Das richtige Ticket für Ihren Ausflug

Nutzen Sie das TagesTicket Single oder das TagesTicket Gruppe für bis zu 5 Personen. Da kann die ganze Familie mitfahren oder laden Sie ein paar Freunde ein. Fahren Sie mit dem TagesTicket Single oder TagesTicket Gruppe den ganzen Tag lang so oft Sie wollen innerhalb des Geltungsbereichs Ihres Tickets. Kaufen Sie Ihr TagesTicket ganz bequem am DB-Ticketautomat oder direkt im Bus.

Hier kommen Sie zur Fahrplanauskunft


Zur Übersicht aller Tourentipps