© Rainer Langer

Hoch Hinaus im VRT

Vom 30. August bis zum 6. Oktober schwebt der City Skyliner nach Trier. Der City Skyliner bietet Ihnen die Möglichkeit eine Panoramaaussicht über Trier zu genießen. Und das Beste: Wenn Sie ein MobilTicket Jahr oder SchülerMobilticket Jahr haben sparen Sie auch noch einen Euro pro Fahrt mit dem City Skyliner.

Was? Wie? Wann? Fragen über Fragen ...

Was? Der City Skyliner, auch Gyrotower genannt, ist mit stolzen 81 Metern Höhe der höchste mobile Aussichtsturm. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, 72 Meter unter langsamer Rotation hochzufahren und dabei während einer siebenminütigen Fahrt, eine Panoramaaussicht über die älteste Stadt Deutschlands zu genießen. Neben einer wundervollen Aussicht bietet der City Skyliner noch Events an, die Verkostung verschiedener Weine, für Krimifans "Whisky und Mord" aber auch spannende Geschichten und Musik.

Wie kommen Sie hin? Der City Skyliner steigt auf dem Parkplatz am roten Turm der Mustorstraße empor. Sie haben keine Lust auf ein stressige Parkplatzsuche oder hohe Parkhauskosten? Kein Problem Fahren, Sie doch einfach mit dem Bus. Unter der Woche bringen Sie die Linien 2, 7, 30 und am Wochenende die Linien 81 und 84 zur Haltestelle Konstantin Basilika. Dort müssen Sie nur noch die Straße überqueren.

Wieviel Kostet eine Fahrt: Der Eintritt beträgt für Erwachsene sieben, für Kinder vier Euro. Ermäßigung für Gruppen, ab 10 Personen von einen Euro pro Person. Ermäßigungen bekommen Sie als Besitzer|in eines SchülerMobilTickets Jahr oder MobilTicket Jahr sparen Sie einen Euro.

Wann? Vom 30. August bis zum 6. Oktober immer Montag und Mittwoch von 11 bis 21 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 11 bis 19 Uhr, Freitag/Samstag/Feiertag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag: 12 bis 21 Uhr. Also nicht wie auf an die nächste Haltestelle und ab zum City Skyliner! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und himmliche Aussichten!

Weitere Informationen zm City Skyliner finden Sie hier.




Zurück zur Übersicht
Drucken