Komm Probefahren: Gemeinsam zur neuen Schule

Der VRT lädt ein: Vom 1. Juni bis 10. August können Sie gemeinsam mit bis zu vier Familienmitgliedern den neuen Schulweg Ihres Kindes kostenlos testen. Und das geht richtig einfach. Sie müssen sich lediglich online anmelden, Ihr Probefahrt-Ticket ausdrucken, ausfüllen und schon kann es losgehen. Der Einsendeschluss der Aktion ist der 5. August.

Wenn Ihr Kind auf eine weiterführende Schule geht, steht eine neue Zeit bevor. Spannend, ereignisreich und ungewohnt – viele Dinge ändern sich und eine neue Routine muss erst noch entwickelt werden. Von diesen Neuerungen ist natürlich auch der Schulweg betroffen. Der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) unterstützt Sie auch in diesem Jahr dabei, Ihrem Kind den neuen Schulweg näherzubringen und bietet vom 1. Juni bis zum 10. August die Möglichkeit, den Hin- und Rückweg mit Bussen und Bahnen vorab einmal kostenlos zu testen. Bis zu fünf Personen können an der Probefahrt teilnehmen, den Tag und Uhrzeit können Sie natürlich  frei wählen. Zur weiteren Information von Eltern und Schülern gibt es zudem einen Aktions-Flyer zum Download. Dieser wurde ebenfalls an den Schulen im Einzugsgebiet des VRT verteilt.

Ganz bequem online anmelden

Um an der Probefahrt teilzunehmen, ist eine vorherige Bestellung notwendig. Dies funktioniert ganz einfach unter www.vrt-info.de/probefahrt oder unter der VRT Service-Hotline 0 18 06 – 13 16 19*. Nach Anmeldung sowie interner Prüfung erhalten Sie das GästeTicket Probefahrt schließlich ganz bequem per eMail. Jetzt müssen Sie nur noch vor Fahrtantritt das aktuelle Datum eintragen und schon kann der neue Schulweg erkundet werden. Der Einsendeschluss der Aktion ist der 5. August 2017. Des Weiteren ist zu beachten, dass das Fahrtangebot in den Schulferien eingeschränkt ist.

Bereits seit 2007

Die VRT-Schüleraktion findet dieses Jahr zum elften Mal statt. Und das mit Erfolg. Denn insbesondere bei langen Schulwegen ist der Schulbusverkehr eine sinnvolle Alternative zum Auto oder gar zum Fahrrad.

 

* (20 Cent/Anruf a.d.dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen andere Tarife mit max. 60 Cent/Anruf)




Zurück zur Übersicht