© Rainer Langer

Organisationsstruktur

Der Verkehrsverbund Region Trier wurde zum 1. Januar 2001 gegründet. Die beiden Gesellschafter des Verkehrsverbundes sind einerseits die kommunalen Aufgabenträger und andererseits die Verkehrsunternehmen.

Die kommunalen Aufgabenträger sind die kreisfreie Stadt Trier, die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, Vulkaneifel und der Eifelkreis Bitburg-Prüm. Diese haben sich zum Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier (ZV VRT) zusammengeschlossen. Dieser ZV VRT ist 100 %iger Gesellschafter der VRT GmbH.


Drucken