Kultur erleben an der Mittelmosel

Ein besonders spannendes Ziel für einen schönen Wintertag an der frischen Luft ist Zeltingen-Rachtig. Denn neben vorzüglichen Weinen, gemütlichen Einkehrmöglichkeiten und einem wunderschönen Fachwerk-Marktplatz bietet der Doppelort an der Mittelmosel viele tolle Ziele, die auch im Winter nichts von ihrer Faszination verlieren. Und mit der Moselbahn-Linie 333 (Trier – Bullay) und der RMV-Linie 300 (Bernkastel – Daun) geht es ganz bequem hin und wieder zurück.

Unser Tipp für Ihren Winterausflug

Zeltigen-Rachtig© Karin Besel

Wandeln Sie auf dem besonders interessanten Kulturweg in Zeltingen-Rachtig. Auf insgesamt 7 Kilometern führt er Sie auf weitgehend ebenen und geteerten Wegen durch beide Ortsteile und die dazugehörigen Weingebiete und lässt Sie tief eintauchen in die wechselhafte Geschichte des Ortes – von Kurköln zu den Deutschherren.

Folgen Sie dazu dem mit den Wappen von Kurtrier und Kurköln ausgeschilderten Weg und lernen Sie auf diesem Teilabschnitt der „Mosel.Erlebnis.Route“ die Kultur und den Alltag eines typischen Moseldorfes vom Mittelalter bis in die Neuzeit kennen. Am Anfang stehen der Zerfall des Frankenreiches nach dem Tod Karls des Großen und die damit verbundenen territorialen Veränderungen, die auch den Moselraum betrafen. Durch seine Lage als kurkölnische Enklave inmitten des Trierer Kurstaates stellte Zeltingen-Rachtig eine politische Besonderheit dieser Epoche dar. Zeugnisse dieser rund 1.000 Jahre andauernden Sonderstellung sind besonders die Rosenburg und das kurkölnische Amtshaus in Zeltingen. Der sehenswerte Deutschherrenhof in Rachtig verweist mit seiner spätgotischen und später barock erweiterten Anlage auf das Patronats und Zehntrecht des Deutschen Ritterordens, das hier von der Mitte des 13. Jahrhunderts bis zur Säkularisation 1804 bestand. Auf Ihrem Weg durch die romantischen Ortsteile und die traumhafte winterliche Mosellandschaft erklären Ihnen überall Informationstafeln, wie die Politik, Wirtschaft und Religion die Dorfgemeinschaft in den vergangenen Jahrhunderten geprägt und das Leben und Arbeiten der Bewohner verändert haben. Spannend! Auf Wunsch bietet das Verkehrsbüro Zeltingen-Rachtig auch sachkundige Führungen an – mit Weinverkostung unterwegs und einer gemütlichen Kaffeetafel zum Abschluss!

Das richtige Ticket für Ihren Ausflug

Nutzen Sie das TagesTicket Single oder das TagesTicket Gruppe für bis zu 5 Personen. Da kann die ganze Familie mitfahren oder laden Sie ein paar Freunde ein. Fahren Sie mit dem TagesTicket Single oder TagesTicket Gruppe den ganzen Tag lang so oft Sie wollen innerhalb des Geltungsbereichs Ihres Tickets. Kaufen Sie Ihr TagesTicket ganz bequem am DB-Ticketautomat oder direkt im Bus.

Hier kommen Sie zur Fahrplanauskunft


Zur Übersicht aller Tourentipps Drucken