© Rainer Langer

Home

Ticket-Angebote
Das neue VRT-JobTicket
Als Pendler/in clever unterwegs mit dem neuen JobTicket des VRT.
© VRT
VRT-SparKarte
Bei jeder Fahrt gespart – ein Jahr bis zu 20% Ermäßigung auf das EinzelTicket.
Busnetze
Der Bus kommt
Neue Strecken, neue Linien, neue Busse – im VRT ändert sich Einiges.

Aktuelle Neuigkeiten
Corona© Bild von PIRO4D auf Pixabay
ÖPNV und Corona - alle wichtigen Informationen
Coronavirus: Die aktuellen Informationen zu Bus & Bahn im VRT
Pressetermin_Linie 9© VRT
Neue Buslinie: Mit der "9" von Roscheid bis Ruwer
Mit der neuen Busverbindung der Linie 9 zwischen Konz und Trier bieten die SWT/Stadt Trier gemeinsam mit dem Kreis Trier-Saarburg und dem VRT einen Stundentakt an.
© Ketz Photography / VRT
RufBusse für die Fahrt zur Schule und zum Kindergarten buchen
Seit Start des Busnetzes Schneifel im Dezember sind zwischen Prüm sowie der belgischen und luxemburgischen Grenze unter anderem RufBusse unterwegs - auch für Schüler und Kindergartenkinder.
Wandern mit dem VRT und Manuel Andrack
Kaum jemand kennt sich auf den Wanderwegen der Region so gut aus wie Manuel Andrack. Deshalb hat er uns jetzt 6 seiner schönsten Lieblingstouren im VRT-Gebiet verraten.
Buntsandsteinroute© Naturpark Südeifel / Charly Schleder
Farbenpracht im Kylltal
Frühlingswandern im Kylltal: die Buntsandsteinroute. Entspannte Anreise mit der Eifelbahn!

ÖPNV-Fakten
Wenn eine Minute nicht unbedingt eine Minute ist…
Echtzeitdaten an Haltestellen und in der VRT-App? Eigentlich eine schöne Sache! Doch warum werden aus der prophezeiten Wartezeit von einer Minute mal wieder 10 Minuten? Wir haben dieses Phänomen untersucht…
© VRT
Es tut sich was! Das Buskonzept im VRT
Seit Ende 2018 hat sich bei einem Teil der Buslinien im VRT schon Einiges getan. Und auch in den kommenden Jahren wird sich sowohl für alle weiteren Buskunden als auch für die Busunternehmen im Verbund Vieles ändern.
© Stadtwerke Trier
Von der Vergangenheit in die Zukunft
Die wechselhafte Geschichte des Nahverkehrs in der Stadt Trier. Ein grober Abriss vom Massensterben der Straßenbahnen, über die Obusse bis hin zur ausgebliebenen Renaissance.