Informationen für Journalistinnen, Redakteure, Reporterinnen, Medienvertreter und Presseleute

Wir stehen für alle Presseanfragen mit Auskünften zur Verfügung. Ihr erreicht die Pressestelle per E-Mail an presse@vrt-info.de. Sonstige Anfragen richtet ihr bitte an unseren Kundenservice.

Foto folgt

Eure Ansprechpartnerin

Katharina Boßmann
Tel: 0651/14596-0
E-Mail: presse@vrt-info.de

Als Mobilitätsmacher der Region stehen wir jederzeit für Fragen zu Planungen und Hintergrundinformationen rund um die moderne Mobilität mit Bussen und Zügen im Raum Trier, Eifel, Mosel und Hunsrück zur Verfügung.

Pressemeldungen

Die Pressemeldungen verschicken wir über einen Presseverteiler. Gerne nehmen wir auf Wunsch neue Presse-E-Mail-Adressen hier auf.

13. September 2022

VRT verschiebt Tarifanpassung & zieht Busnetzstarts vor

Der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) hat den Beschluss zur Anpassung der Ticketpreise 2023 verschoben. Außerdem wurde beschlossen, die Busangebotsverbesserungen im Hunsrück und im Wittlicher Land früher starten zu lassen.

28. Juli 2022

Drei neue Buslinien für Hunsrück und Hochwald

Im Landkreis Birkenfeld geht zum 1. August ein neues Busnetz an den Start, das eine Verdreifachung der Busleistung verspricht. Was sich damit im Landkreis Bernkastel-Wittlich und Trier-Saarburg ändert.

VRT-Broschüre: Was Manuel Andrack empfiehlt empfiehlt

Der sogenannte Wanderpapst hat für den Verkehrsverbund Region Trier (VRT) eine zweite humorvolle Wanderbroschüre geschrieben. Die Lektüre lohnt sich zur Inspiration vor dem nächsten Ausflug in den Ferien unbedingt.

Heimatkampagne und neue Webseite des VRT

Heimat ist wo mein Bus fährt.
Mit einer neuen Werbekampagne motiviert der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) die Menschen der Region, die vielen neuen Busse ihrer Heimat einmal auszupro-bieren. Warum der VRT außerdem eine neue Webseite hat.

21. Juni 2022

Der VRT lädt ein: Schulbusfahrt testen

Mit der VRT-Aktion Probefahrt können Schul- oder Kindergartenkinder mit ihren Familien den neuen Schul- oder Kindergartenweg kostenlos testen. Mehr lesen.

1. Juni 2022

Über 20.000
9-Euro-Tickets verkauft

Das 9-Euro-Ticket ist beliebt: Im Verkehrsverbund Region Trier (VRT) wurden bereits im Mai über 20.000 9-Euro-Tickets verkauft.

Aus dem Archiv: März 2022

Konzept für Digitalisierung steht

Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbunds Region Trier (VRT) hat ein Digitalisierungskonzept beschlossen.

Für Infoboxen und Hintergrund

Das ist der VRT

Zum Verkehrsverbund Region Trier (VRT) gehören die vier Landkreise Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel und Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie die Stadt Trier. Diese Mitglieder des VRT sind die Aufgabenträger des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region, die das Angebot gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz finanzieren.

Der VRT mit seinen Mitgliedern plant das Busangebot im Verbundgebiet, garantiert einen einheitlichen Tickettarif bei den 21 in der Region fahrenden Verkehrsunternehmen und hat zum Ziel, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Region so verständlich und attraktiv wie möglich zu gestalten, um möglichst viele Menschen vom Bus- und Zugfahren zu überzeugen.

Pressebilder

Passende Fotos von VRT-Bussen und Zügen für eure Artikel und Beiträge findet ihr in Kürze hier zum Download. Wenn ihr schon vorher ein bestimmtes Bild benötigt, schreibt uns eine kurze E-Mail.

Fahrplanauskunft

Erweiterte Fahrplanauskunft