Mit dem SchülerFreizeitTicket gönnt ihr euch die volle Freiheit und könnt nach der Schule oder in den Ferien mit allen Bussen und Zügen im gesamten VRT-Gebiet fahren, so viel ihr wollt. In alle Richtungen und egal, wie weit. Und das für gerade mal 15 Euro pro Monat im Jahres-Abo.

Was kann das SchülerFreizeitTicket?

365 Tage im ganzen VRT-Netz unterwegs

Das SchülerFreizeitTicket ist unser verbundweites Jahres-Netzticket für alle bis 21 Jahre – auch wenn ihr nicht zur Schule geht. Mit ihm könnt ihr 365 Tage lang alle Busse und Züge im VRT-Gebiet nutzen – für kleines Geld im gesamten Netz unterwegs!

Gilt immer außer an Werktagen vor 14 Uhr

Das SchülerFreizeitTicket gilt grundsätzlich werktags ab 14 Uhr, an Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien den ganzen Tag über. Wenn ihr gleichzeitig ein SchülerMobilTicket Jahr habt, gilt es auch werktags schon ab 9 Uhr.

Das SchülerFreizeitTicket ist der perfekte Einstieg für junge Leute in die selbstbestimmte Mobilität – und die entspannte Alternative zum Taxi Mama oder Papa!

Was kostet das SchülerFreizeitTicket?

Das SchülerFreizeitTicket kostet einmalig 180 Euro, die als kompletter Betrag für das ganze Jahr bezahlt werden. Das sind gerade einmal 15 Euro pro Monat.

Habt ihr weitere Fragen zum SchülerFreizeitTicket? Dann schreibt uns – wir helfen immer gerne weiter.

Fahrplanauskunft

Erweiterte Fahrplanauskunft